Gedanken

Wir laden Sie ein, einen Augenblick innezuhalten und Worte und Bilder auf sich wirken zu lassen.

Gartenfrühling
Gartenarbeit – Gartenpause
einladend alle drei
das Leben blüht auf
Der Lebendige lächelt


Es fällten stürmische Winde
die alte kräftige Linde.
Eine kundige Hand
den Gekreuzigten fand.
Das Geheimnis wohnt hinter der Rinde.

Kreuz im Meditationsraum, Gästehaus Kloster Engelthal
Holzgestaltung: Michael Cleven
Text: P. Albert Schmidt OSB
Foto: Christel Fechter


Gerüst Gitter Stacheldraht
Kreuz-Labyrinth vernetzt
vielgestaltige Welt
sich formend um die Mitte
jeder hat seinen Platz
wer hält wen
jeder trägt und wird getragen
gemeinsam die Gestalt
des Kreuzes Christi annehmend
weiten es alle aus
bis heute
öffnen sich mit ihm
dem Vater
dass er wandle
und vollende
zu Einheit und Leben

Sr. Maria Magdalena

Altarkreuz von Walter Cohausz (1965) in der Engelthaler Klosterkirche Altarkreuz von Walter Cohausz (1965) in der Engelthaler Klosterkirche


Zurück