Bibel und Märchen

“Du bist vertraut mit all meinen Wegen”
(Ps 139,3)
Irrungen und Wirrungen – Reifungswege in Bibel und Märchen


Mittwoch 13. November 2019 - Sonntag 17. November 2019
Kurs Nr. 21-19
max. 23 Teilnehmer*innen
Sr. Caterina Görgen OSB
Bibel, Christliche Lebenskunst


In den Kursen „Bibel und Märchen“ werden Märchen und Bibel und Beziehung zueinander gebracht.

An jedem Kurstag

  • werden Texte der Bibel im Zusammenhang mit dem jeweiligen Thema vorgestellt und auf die Aktualität im Leben der Teilnehmer/innen hin angeschaut,
  • wird ein Märchen zu dem jeweiligen Thema erzählt und betrachtet, dabei werden Symbole und Märchenbilder auf ihre Gültigkeit für das Leben befragt.
    Mitunter werden auch kreative Übungen angeboten, die die Phantasie und die Entdeckerfreude der Teilnehmenden anregen.

Immer wieder ist es eine Überraschung, wie gut sich Bibel und Märchen ergänzen, wenn es um die existentiellen Sinnfragen des Menschen geht. Auch in den Märchen sind Spuren Gottes zu entdecken, allerdings mehr im Verborgenen. Insofern sind Märchen eine Form von „Theoposie“, ein Begriff, den Dorothee Sölle geprägt hat.


Kostenbeitrag:

208,- € Vollpension im Einzelzimmer mit Du/WC (168,- € im EZ/Waschbecken)
plus 70,- € Kursgebühr


An- und Abreise:

Anreise am ersten Tag zwischen 14:30 Uhr und 17:30 Uhr
Kursbeginn mit dem Abendessen
Kursende am letzten Tag nach dem Mittagessen


Kurs-Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden. Eine Bestätigung erfolgt per E-Mail.

Online-Anmeldung


Zurück

Sr. Caterina Görgen OSB

 Cellerarin, Kirchenmusikerin (C), Krankengymnastin, Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse, Psychotherapie (HPG), Geistliche Begleiterin

meine Kurse