Dem Leben trauen

Dem Leben trauen.
Impulse für Schwellenzeiten


Mittwoch 4. November 2020 - Sonntag 8. November 2020 (ausgebucht!)
Kurs Nr. 20-20
max. 20 Teilnehmer*innen
Sr. Maria Magdalena Hörter OSB
Bibel, Christliche Lebenskunst


Wir leben in einer besonderen Zeit, in einer Zeit, die niemand von uns schon einmal so erlebt hat. Was sich schon lange anbahnte, was irgendwie auch bereits “gewusst” war, mit dem Kopf zumindest, ist in diesem Jahr bis ins Erleben und Fühlen hinein gedrungen: Wir leben in einer Schwellenzeit. In späteren Zeiten werden wir wohl einmal von “vor” und “nach Corona” sprechen.

Im Moment fühlt sich das Leben an wie auf einer Türschwelle: die Tür hinter uns fällt ins Schloß, zurück geht es nicht mehr. Aber was vorne ist, was vor uns liegt, ist noch nicht sichtbar. Wir wissen nur: Es wird anders sein.
Was wir nun brauchen, ist Mut. Und Gelassenheit. Und Vertrauen und Hoffnung.

Texte der Bibel und der Literatur können wie Spiegel sein für unsere eigenen Erfahrungen; zugleich lassen sie uns teilhaben an den Erfahrungen anderer vor uns, die Ähnliches erlebt haben.
Im Austausch miteinander und über die Zeiten hinweg können wir einander ermutigen, dem Leben zu trauen – weil Gott es mit uns lebt.


Kostenbeitrag:

220,- € Vollpension im Einzelzimmer mit Du/WC (180,- € im EZ/Waschbecken)
plus 80,- € Kursgebühr

Zahlungsmodalitäten: Der Kostenbeitrag kann während des Kurses vor Ort bar oder mit EC-Karte bezahlt werden.


An- und Abreise:

Anreise am ersten Tag zwischen 14:30 Uhr und 17:30 Uhr
Kursbeginn mit dem Abendessen
Kursende am letzten Tag nach dem Mittagessen


Eintrag in Warteliste

Leider ist die Veranstaltung schon ausgebucht. Sie können sich aber unverbindlich auf eine Warteliste setzen lassen. Es ist durchaus möglich, dass noch wieder Plätze frei werden.

Warteliste


Zurück

Sr. Maria Magdalena Hörter OSB

 Leiterin des Gästehauses, Dipl. Religionspädagogin, geistliche Begleiterin, Exerzitienbegleiterin

meine Kurse