7. Engelthaler Gespräch

Zeit der Umbrüche und Aufbrüche – Krise und Chance für Kirche und Gesellschaft

Mittwoch 29. Juni 2022 | Meldung


Engelthaler Gespräche

Mit den Engelthaler Gesprächen stellen wir uns den An- und Herausforderungen der Zeit. Die Abtei steht in der Tradition der Klöster als Stätte der Bildung und Kultur und als Ort geistlicher Prägung. Um diesen Ort auch künftigen Generationen lebendig zu erhalten, fördern wir den Dialog mit allen gesellschaftlichen Gruppen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Religion.

Stiftung

7. Engelthaler Gespräch in Verbindung mit dem Stifter- und Wohltäter-Tag

Vor der Corona-Pandemie konnte unsere Stiftung jährlich im Mai das Engelthaler Gespräch durchführen und in regelmäßigen Abständen unsere Stifter und Wohltäter zum Dank für ihre tatkräftige Unterstützung zu einer besonderen Veranstaltung einladen. In diesem Frühsommer war beides endlich wieder möglich.

 Zum ersten Mal haben wir die Veranstaltung in Hybrid-Form durchgeführt. Angemeldete Teilnehmer:innen konnten per Zoom das Gespräch verfolgen und über den Chat sich mit Fragen beteiligen.

Zum Thema “Zeit der Umbrüche und Aufbrüche – Krise und Chance für Kirche und Gesellschaft” diskutierten unter der Moderation von
Alexander Kähler von Phoenix TV:

Prof. Dr. Peter Kohlgraf, Bischof von Mainz, und
Christa Nickels, Parlamentarische Staatssekretärin a.D., Bündnis90/Die Grünen.

Nach der gemeinsam gesungenen Vesper waren unsere Stifter und Wohltäter zu einem Abendimbiss im “Zeltspeiseraum” eingeladen, bevor um 18.30 Uhr in der Kirche die eigentliche Veranstaltung begann.
M. Elisabeth begrüßte die Anwesenden und führte in das Thema ein. Nach rund 75 Minuten sehr engagierten Gesprächs dankte Prof. Dr. van der Broeck, Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung Abtei Kloster Engelthal, den Gesprächsteilnehmern auf dem Podium und den vielen Menschen, die durch ihre Spenden und Zustiftungen das Kloster und seinen Auftrag unterstützen. Der Landrat des Wetteraukreises, Jan Weckler, unterstrich in seinem Grußwort die Bedeutung Engelthals für diese Region und lud zum anschließenden Empfang ein, dessen Schirmherrschaft er übernommen hatte. Wir danken Andreas Köhs, dem Kantor und Organisten der Ev. Dreikönigsgemiende in Frankfurt für die Musikalische Einstimmung und den Nachklang.

Zum ersten Mal haben wir eine bei uns stattgefunden Veranstaltung gleichzeitig online übertragen. Es war für uns ein spannender Test, wussten wir doch vorher nicht, wie die Qualität der Übertragung sein würde. Deshalb hatten wir den Link dazu auch nur den von uns eingeladenen Gästen zugesandt. Doch jetzt wissen wir, dass wir nun auch weitere Veranstaltungen hybrid durchführen und zu einer Online-Teilnahme einladen können.
Die Video-Aufnahme des diesjährigen Engelthaler Gesprächs ist inzwischen auf unseren You-Tube gestellt worden:
Engelthaler Gespräch 29.06.2022

Presseberichte


Zurück