gemeinsam, offen, achtsam

Engelthal

Junges Kloster an historischem Ort

Unsere Benediktinerinnengemeinschaft lebt seit dem 1. Mai 1962 in dem ehemaligen Zisterzienserinnenkloster in der Wetterau. Wir gestalten hier einen Ort des Gebetes, der Stille, der Begegnung und des achtsamen Umgangs mit der uns von Gott anvertrauten Schöpfung.

mehr erfahren

Im Kloster zu Gast

Aufgenommen und hineingenommen

Wir nehmen unsere Gäste hinein in den besonders gestalteten und geordneten Raum unseres Klosters. Zwei Gästehäuser und ein Gästegarten innerhalb der Klostermauern geben unseren Gästen einen eigenen Freiraum und helfen uns Schwestern den notwendigen Eigenraum zu bewahren.

mehr erfahren

Unsere Gemeinschaft

Angezogensein von Gott

Das Angezogensein von Gott und seinem Geheimnis und die Suche nach ihm hat jede von uns Schwestern einmal an diesen Ort geführt. Hier fanden wir Frauen, die gemeinsam und verbindlich ihrer Gottsuche Gestalt geben.

mehr erfahren

Gemeinsam

Das Leben teilen

Viele Menschen sind uns freundschaftlich verbunden. Gemeinsam mit unseren Oblatinnen, Mitarbeiter*innen und Ehrenamtlichen unterstützen sie uns auf vielfältige Weise auf dem Weg in die Zukunft.

mehr erfahren

Unsere Gottesdienste

An Werktagen

(Montag bis Samstag) feiern wir um 7:30 Uhr die Eucharistie in Verbindung mit den Laudes und um 18:00 Uhr die Vesper.

An Sonntagen

…und (staatlichen) Feiertagen feiern wir um 9:00 Uhr die Eucharistie und um 17:30 Uhr die Vesper.

Besondere Gottesdienste

Der Gästebereich unserer Klosterkirche ist relativ klein. Auch nach der Aufhebung der Corona-Schutzverordung halten wir wegen der noch immer hohen Inzidenzzahlen vorerst an der Maskenpflicht und dem Einhalten des Abstands im Innenraum fest. Die markierten Plätze sind ausschließlich für unsere Haus- und Kursgäste reserviert.
So können wir leider noch immer nicht öffentlich in unserer Gottesdienste einladen und bitten unsere treuen regelmäßigen Gottsdienstteilnehmer*innen von “vor Corona” um Verständnis und Geduld und darum, dass Sie die Gottesdienste in Ihrer Heimatgemeinde besuchen.

Unsere Klosterkirche ist für Stille und Beter geöffnet: Mo-Sa von 8.45-11.45 Uhr und von 12.45-17.45 Uhr; So und Feiertage: von 10.15-11.45 Uhr und von 12.45-17.15 Uhr.
Wir haben eine einfache Möglichkeit geschaffen, eine kleine Kerze zu entzünden.

alle Gottesdienstzeiten

Aktuelles

Ostern 2022

In diesem Jahr konnten wir die Hl. Woche endlich wieder mit Gästen feiern.

Mehr erfahren ...

Passionszeit

Diese Wochen der Fastenzeit sind durch den Krieg in der Ukraine zu einer wahren Passionszeit geworden. Benediktinerinnen weltweit helfen und beten!

Mehr erfahren ...

Gast sein in Corona-Zeiten

Unser Gästehaus ist weiterhin geöffnet
für geimpfte und genesene Gäste

Mehr erfahren ...

Gesegnete Weihnachten

Weihnachten ohne Gäste aber verbunden mit Vielen –
Engelthaler Filme auf einen Blick

Mehr erfahren ...

unser kursangebot

Wir bieten Exerzitien, Meditationskurse und Besinnungstage in unserem Kloster an. Unsere Gästehäuser stehen Gruppen auch für externe Veranstaltungen offen.

Sie sind herzlich eingeladen!

Kurse und Exerzitien
#

Veranstaltungstipp

Mittwoch 25. Mai 2022 - Sonntag 29. Mai 2022
Bibel und Märchen

Was wundert’s Dich?
Zeichen-haftes und wunder-sames in Bibel und Märchen

Infos und Anmeldung


Freie Zimmer

Kurzfristig frei für Einzelgäste: 16.05. - 24.05.22 / 30.05. - 06.06.22 / 24.06. - 26.06.22 / weitere Termine für Einzelgäste ...
freie Termine für Gruppen ...

Anreise

mit dem Auto

  • Norden: A45 Gießen-Hanau, Ausfahrt »Altenstadt«
  • Süden: A5 Frankfurt-Kassel, Ausfahrt »Friedberg«
  • Gäste-Parkplätze vorhanden

mit der Bahn

  • bis »Altenstadt/Hessen«, von dort mit dem Taxi
  • oder bis Haltestelle »Altenstadt-Höchst«, von dort ca. 25-30 Minuten zu Fuß