Meditation zum Advent

Worte und Musik, die hineinführen in den Advent
und neues digitales Benefizangebot

Samstag 28. November 2020 | Meldung


In diesem Jahr haben wir den Adventsmarkt ganz anders gestaltet: unser KlosterForum ist seit dem 6. November jeden Freitag, Samstag und Sonntag von 14 bis 16 Uhr geöffnet, Sonntags sogar auch noch “Benedikts Büdchen” mit Snaks und Getränken “to go”. Und es kamen bisher schon viel mehr Menschen, als wir uns vorgestellt hatten!

 Was jedoch noch fehlt, sind die spirituellen Impulse, die für unseren Adventsmarkt bisher so charakteristisch waren und die ihn so besonders machten – und die uns Schwestern von Anfang an wichtig waren.
Vielleicht erinnern Sie sich: Am Samstag und am Sonntag hatte unsere Äbtissin M. Elisabeth in die Klosterkirche eingeladen. Sie sprach meditative Texte, die in den Advent hinein führen, und wurde dabei musikalisch begleitet vom Gesangsquartett “Erima” mit Andrea Hoever. Dazu hatten wir an beiden Tagen auch zu einem Konzert eingeladen, zu dem eigens Musiker nach Engethal gekommen waren.

Andrea Hoever, die uns schon seit ihrer Schulzeit verbunden und inzwischen als Musikvermittlerin beim Theater Dortmund beruflich tätig ist, hatte die wunderbare Idee, eine solche Meditation auf digitale Weise zu gestalten.

 Und so freuen wir uns,
Sie nun zum 1. Advent auch zu einer
Meditation zum Advent
einladen zu können!
Wenn Sie den Link anklicken, sehen Sie Bilder aus Engelthal und hören:

  • Meditative Impulse von Äbtissin Elisabeth Kralemann OSB
  • ein Celloquartett der Dortmunder Philharmoniker
  • und das Gesangsquartett Erima.

 Noch eine weitere Initiative verdanken wir Andrea Hoever: eine Benefizkonzert-Woche, die sie zur Unterstützung Engelthals zusammen mit Hendrikje Pietsch als neues digitales Angebot entwickelt hat:
Eine Woche voller Musik
Gerne können Sie sich unter unseren digitalen Veranstaltungen dafür anmelden:
Musik und Imulse für eine Woche.

Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk aus Engelthal, für sich selbst oder zum Verschenken!

Einen guten und hoffnungsvollen Weg durch den Advent und in das Geheimnis dieser besonderen Zeit wünschen wir Ihnen!


Zurück