Oscar Romero

Martin Maier, Oscar Romero
Herder Spektrum 2001

Mittwoch 3. Oktober 2018 | Tischlesung


 Am 15. Oktober 2018 wird Papst Franziskus Bischof Oscar Romero heiligsprechen. Aus diesem Anlass lesen wir Romeros Biographie, die der Jesuit P. Martin Maier SJ verfasst hat. P. Maier war selbst einige Jahre Pfarrer in El Salvador und lehrte an der Universität von San Salvador.

Über das Buch

Oscar Romero verkörpert die Einheit von Mystik und Politik. Sein Eintreten für die Armen, sein Engagement für Gerechtigkeit und Menschenwürde ging bis zum Einsatz seines eigenen Lebens.
Dieses gut recherchierte Buch erzählt die Lebensgeschichte Romeros, in der sich wesentliche Entwicklungen der lateinamerikanischen Kirchengeschichte im 20. Jahrhundert spiegeln. Aus einem eher traditionellen und ängstlichen Kirchenmann wurde ein weltweit bekannter Prophet der Armen. Besondere Aufmerksamkeit wird den Ähnlichkeiten und Entsprechungen zwischen Erzbischof Romero und Papst Franziskus geschenkt. Oscar Romero ist für Papst Franziskus ein Vorbild in seinem Programm einer “armen Kirche für die Armen”.

“Wenn ich Papst wäre, würde ich Oscar Romero morgen selig sprechen. Doch ich werde niemals Papst.” Kardinal Bergoglio, 2007


Zurück